FAQ

Jugendkulturfestival 3.0

Muss die Veranstaltung eine Open Air-Veranstaltung sein?

Ja, die Veranstaltung muss Open Air-Anteile haben, kann aber zum Beispiel in einer Halle mit Außengelände stattfinden.

Muss der Eintritt kostenlos sein?

Ja, der Eintritt muss kostenlos sein.

Kann der Getränkeverkauf vom Veranstalter übernommen werden?

Ja, die Einnahmen müssen nicht abgegeben werden.

Welche Örtlichkeiten kämen in Frage bzw. an wen müsste man sich wenden?

Es kann jeder Ort in Solingen für die Veranstaltung vom Veranstalter gewählt werden, solange die Grundvoraussetzungen erfüllt sind (freier Eintritt, Open Air-Anteil, Sicherheitsbestimmungen, Jugendschutz, etc.)

Ist das Festival auf 1 oder 2 Tage beschränkt?

Das Festival muss mindestens 1 Tag stattfinden, dieser Tag muss kostenlos sein

Gibt es fixe Termine oder kann der Veranstalter frei planen?

Die Veranstaltungen sollen im Zeitraum 1. Juni – 21. September 2014 stattfinden.

Wer übernimmt die GEMA-Gebühren?

Der Veranstalter übernimmt die GEMA-Gebühren:
https://www.gema.de/fileadmin/user_upload/Musiknutzer/Tarife/Tarife_ad/tarifuebersicht_veranstaltungen.pdf

Unterstützt die Stadt Solingen mit kostenlosen Bauzäunen, Bühne, Licht, etc.?

Ein Mitarbeiter der Stadt Solingen hält regelmäßigen Kontakt mit den Veranstaltern und kann im Einzelfall unterstützen. Im Antragsformular gibt es darüber hinaus die Möglichkeit, Unterstützungswünsche anzugeben. Jede Unterstützung muss im Einzelfall geprüft werden.

Dürfen nur lokale Bands spielen?

Das Programm bestimmt der Veranstalter, es dürfen auch Bands aus anderen Städten spielen.

Gibt es zusätzliche Unterstützung, z.B. durch den Jugendstadtrat?

Bei Unterstützungswünschen kann der Jugendstadtrat angesprochen/gefragt werden und/oder dies schon im Antragsformular angegeben werden, eine Unterstützung durch den Jugendstadtrat ist allerdings nicht grundsätzlich gegeben.

Was muss in den Antrag für die Veranstaltung rein?

Der Antrag ist ein Fragebogen, hier müssen lediglich einige Angaben zur Veranstaltung gemacht werden.

Bis wann muss der Antrag gestellt sein und wann würde man das OK bekommen?

Antragsschluss ist der 30.03.2014, Kontaktaufnahme mit den Veranstaltern findet dann Ende Anfang April/Anfang Mai 2014 statt.